Malermeister Lars Krappe
Malermeister Lars Krappe

 

 

Ozon-Behandlung

Ozon - ist sogenannter aktiver Sauerstoff, das stärkste vorkommende Oxidationsmittel. Es oxidiert organische und anorganische Substanzen, es spaltet die Geruchsmolekühle auf. Die Rückstände sind in der Regel Sauerstoff, Kohlendioxid, Wasser und andere ungefähliche Substanzen.

Die Ozonerzeugung erfolgt in einem Gerät (Ozongenerator) ohne Zuhilfe- nahme von Chemikalien und belastet dadurch nicht die Umwelt.   

Die Erzeugung des Ozons erfolgt durch Hochspannungsentladungen. Nach Abschaltung des Generators zerfällt das restliche Ozon wieder in Sauerstoff. Hierbei ähnelt das Reinigungsverfahren der Luftreinigung in der Natur bei Gewitter.

 

Der Einsatz von Ozon als Sanierungsmedium nimmt stetig zu.

 

Hier einige Beispiele:

  • Ozon eleminiert unangenehme Gerüche, welche durch Feuchtigkeit, Rauch, Tiere, Schimmel,                                Abfall usw. enstehen können
  • Ozon eleminiert allergie- und asthma fördernde Mikroorganismen
  • Entfernung von Bakterien und Schimmel
  • In der Gebäudesanierung (Brand- und Wasserschaden) werden Ozongeneratoren eingesetzt
  • Dient gleichzeitig als Schädlingsbekämpfungsmittel  (Silberfische, Milben in Matratzen)

 

Der Vorteil von Ozongeneratore, Reinigung bis in alle Ecken und Winkel ohne Chemie!

 

 

Rufen Sie uns gerne an, wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot! Kontakt >>